Hinweise und fachspezifische Regularien Zahnmedizin

Informationen zur An- und Rückmeldung für das Fach Biochemie / Molekularbiologie

Die Anmeldung zu allen Lehrveranstaltungen und Leistungskontrollen im Fach Biochemie / Molekularbiologie erfolgt durch selbständiges Eintragen in die entsprechenden Stud.IP-Veranstaltungen

  • Die Stud.IP-Namen der Lehrveranstaltungen und Leistungskontrollen sowie die jeweiligen Anmeldezeiträume finden Sie auf der Homepage des Instituts unter Termine.
  • Nachdem Sie sich in die Stud.IP-Veranstaltungen eingetragen haben, beachten Sie dort unbedingt jeweils die Ankündigungen "Wichtige Informationen ..." auf der Registerkarte "Übersicht". Weitere wichtige Informationen finden Sie dort auf den Registerkarten "Ablaufplan", "Teilnehmende" und "Dateien".
  • Sofern ausreichend freie Plätze zur Verfügung stehen, ist eine freiwillige Wiederholung der Seminare (ohne Leistungsbewertung) möglich. Teilen Sie Ihren Teilnahmewunsch direkt den betreffenden Seminarleitern/innen mit. Sie können die Termine und die Aufteilung der Seminargruppen einsehen, nachdem Sie sich in die Stud.IP-Veranstaltung für die Seminare eingetragen haben. Aus organisatorischen Gründen kann eine verbindliche Zusage für die freiwillige Teilnahme und die Angabe der Seminargruppe erst einige Tage nach dem Ende der Anmeldefrist erfolgen.

Kommunikationskanäle

Nutzen Sie regelmäßig Stud.IP und kontrollieren Sie Ihr E-Mail-Postfach der Universität Rostock

Hinweise zur Teilnahme an Klausuren

Härtefallregelungen

  • Studierende, die bereits vor zwei oder mehr Jahren schon einmal im Fach Biochemie/Molekularbiologie angemeldet waren, benötigen für die weitere Teilnahme einen Härtefallbescheid. Gleiches gilt für die Teilnahme an Leistungskontrollen, die bereits drei Mal oder öfter nicht bestanden wurden.
  • Sofern zutreffend sind die Härtefallbescheide zu Beginn des Studienjahres - spätestens aber vor Beginn der ersten Lehrveranstaltung bzw. der Leistungskontrolle - nachzuweisen. Möglich ist dies per E-Mail oder Abgabe einer Kopie im Sekretariat nach telefonischer Absprache (Frau Agnes Müller).
  • Stellen Sie den Härtefallantrag - falls benötigt - rechtzeitig beim Studiendekanat.